Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Garten bunt, Biene gesund – Staudenbörse

Sa, 13. April // 11:00 - 17:00

kostenlos

Bereits zum zweiten mal möchten wir Gartenfreunde zu einer Staudenbörse auf den Kreativhof einladen, um gemeinsam für mehr blühende Vielfalt in unseren Gärten zu sorgen – auch zur Freude der Insekten. Stauden aus dem heimischen Garten können geteilt und zum Tausch oder Verkauf angeboten werden und natürlich sind auch alle Interessierten zum Bummeln und Plauschen eingeladen, auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. In diesem Jahr wird die Staudenbörse sogar erstmals duch ein kleines Rahmenprogramm rund um die Natur ergänzt!

Um Anmeldung zur Teilnahme als Anbieter wird unter 039008 / 82084 bzgl. des Platzbedarfes gebeten, gern könnt Ihr auch direkt hier unten auf der Seite eine Nachricht senden!

Rahmenprogramm der Staudenbörse 2019:

Staudenbörse auf dem Kreativhof Kunrau
Renate Bartels zeigt wie es geht: Der Storchschnabel ist nur eine von vielen Stauden, die am 13. April auf dem Kunrauer Kreativhof geteilt werden

 

 

Jens Fäsche ist Imker aus Überzeugung

Renate Bartels hat Spaten und Grabegabel bereits an ihrem farbenfrohen Hofbeet bereitgestellt. Als Gastgeberin wird sie nicht nur ihre eigenen Gartenstauden mit den Besuchern teilen, sondern auch ausgewählte Osterkränze und natürliche Frühjahrsdekorationen frisch aus ihrer DekoNatur-Werkstatt ausstellen.

 

 

 

Jens Fäsche vom Projekt „Nr. 19 lebt!“ in Quarnebeck ist Imker aus Überzeugung und Mitglied des Imkervereins Klötze und Umgebung. Er gibt vor Ort nützliche Tipps für insektenfreundliche Pflanzen und praktische Hilfen für die Anlage von Blühstreifen und -wiesen.

Mohnrolle von Vitasprosse

 

 

 

Felix Neumann vom Grünland Bioladen in Salzwedel liefert Vitamine kistenweise. Ob Gemüsekiste, Mixkiste, Käsekiste, Familien- oder Bürokiste, in den bis zur Haustür gelieferten Biokisten ist alles 100% Bio und wenn möglich von regionalen Erzeugern.

 

 

Iris Herting aus Beetzendorf bietet Süßigkeiten ohne Zucker. Mit Mohnrolle, Kräuterkräckern und Gojiherzen hat die Ernährungswissenschaftlerin und leidenschaftliche Genießerin einige Leckereien für ihren Probierstand von Vitasprosse im Gepäck.

Grünland bringt kistenweise Vitamine

 

 

 

Ab 14 Uhr wird es noch bunter auf dem Kreativhof: Verena Treichel hat zur Einweihungsfete ihres NähCircus geladen. Im restaurierten Zirkuswagen von 1890 bietet sie Nähkurse für Kinder und nähneugierige Erwachsene an. Ein Blick in den rustikalen Oberlichtwagen lohnt sich aber auch für Handarbeitsmuffel.

 

 

Annedore Baumgarth kocht als liebgewordenes Hobby verschiedenste Aufstriche. Die Rentnerin verarbeitet u.a. Kartoffeln mit Apfel, Holunder, Quitte oder Sanddorn. „Zur Zeit leider noch keinen Löwenzahn, das schmeckt einfach göttlich, aber die Zeit ist ja bald ran“ ergänzt die Rätzlingerin voller Vorfreude.

„House Nr. 21“ sorgt für Fabtupfer

 

 

 

Steffi Behne aus Ehra ist gelernte Feinblechnerin aber seit Jahren mit ihrem Label „House No. 21“ total dem Holz verfallen. Ob Figuren, Schilder oder Schlüsselbretter: Sie liebt Pastelltöne und setzt ihre Ideen mit liebevoll gestalteter Deko für Haus, Garten und Hof um.

 

 

Die Stammlampen sind ein echter Blickfang!

Astrid Leibach aus Benitz leitet ab 13 Uhr einen Workshop zum Thema „Gestalten mit Beton“. Beton gilt als DER neue Werkstoff für Deko auf Beet oder Balkon und bietet vielfältige Möglichkeiten. Die Teilnahme kostet 35€, um Anmeldung wird vorab unter 039008/82084 gebeten.

 

 

 

Connor Rediske ist gelernter Zimmerer und widmet sich auch in seiner Freizeit ganz „seinem Element“, dem Holz. Der Rühener verwandelt in stundenlanger Fleißarbeit Fichtenstämme in individuelle „Woodlights“. So einen Blickfang hätten wir auch gern auf unserer Terrasse!

 

 

 

 

 

Veranstaltungsort

DekoNatur Kreativhof
Dekonatur, Alte Bahnhofstraße 12
Klötze, Sachsen-Anhalt 38486 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
039008-82084
Website:
www.dekonatur.de